Mittwoch, 22. Juni 2016

Meine neue Naturkosmetik-Entdeckung: Regulat Beauty

Im Frühjahr war ich bei einem Fachvortrag zu einem spannenden Nahrungsergänzungsmittel namens Rechtsregulat Bio. Diese Flüssigkeit basiert auf fermentierten Essenzen aus diversen Bio-Lebensmitteln und SuperFoods (wie Kokosnüssen, Soja, Datteln, Kurkuma, Safran und Artischocken) und sorgt für neue Energie und ein verbessertes Immunsystem, wenn man täglich eine kleines Gläschen davon trinkt.

Spannend fand ich vor allem, dass es auch eine ganze Beautylinie gibt, die auf diesem Extrakt basiert. In Asien sind fermentierte Beauty-Produkte ja zurzeit total angesagt, doch wer hätte gedacht, dass hier bei uns schon seit Jahren eine ganze Beauty-Linie auf fermentierten Früchten basiert, die mit verschiedenen Milchsäurebaktierien über mehrere Stufen verarbeitet werden? Durch die wochenlagen Fermentierung werden alle Nahrungsbestandteile in kleinste Moleküle aufgespalten und wichtige Nährstoffe, Vitamine und Mineralien werden freigesetzt. So kann sie die Haut perfekt aufnehmen.

Das Regulat sorgt einerseits für eine erhöhte Energieproduktion in den Zellen und beruhigt die Haut, andererseits schleust es die Wirkstoffe wie Hyaluronsäure und Bio-Öle in die Tiefe. Dank dieses Carrier-Effekts kommen die Wirkstoffe dort an, wo sie die Haut am meisten braucht. Die Produkte sind von verschiedenen Organisationen zertifiziert (ICADA und auch Ecocert, aber das wird nicht auf die Verpackung gedruckt) und hypoallergen. Selbstverständlich enthalten sie keine „bösen“ Inhaltsstoffe und sind auch bei Codecheck alle 100% grün.




Entwickelt wurde die Linie von Dr. Cordula Niedermaier-May, der Tochter des Regulat-Erfinders. Als Neurodermitikerin kreierte die Apothekerin zusammen mit Kosmetikexperten auf Basis des Regulats eine Anti-Aging-Formel, die hypoallergen und optimal verträglich ist.

Ich durfte während der letzten Wochen vier Produkte der Naturkosmetik-Linie Regulat Beauty testen und stelle sie Euch heute vor:

Regulatpro Hyaluron

In diesen kleinen Fläschchen steckt Anti-Aging von innen. Sie enthalten die schon erwähnte Rechtsregulat Essenz und dazu noch vegane Hyaluronsäure, Kieselsäure, Biotin, Zink und Kupfer. Ein super Cocktail also für die Hautzellen, die Haare und die Nägel. Durch die orale Einnahme wird die Hyaluronsäure auch ins Bindegewebe eingeschleust und soll im ganzen Körper für straffe Haut sorgen.



In der Box sind 20 Fläschchen enthalten, die ich über einen Monat lang getrunken habe (an manchen Tagen habe ich es vergessen...). Es schmeckt ein wenig säuerlich, aber man gewöhnt sich sehr schnell daran. Tatsächlich bemerkte ich, dass meine Haut straffer wurde – zumindest im Gesicht. Außerdem habe ich das Gefühl, dass meine Nägel seitdem kräftiger und unempfindlicher sind. Das Ergebnis hat mich so überzeugt, dass ich die Essenz auch im nächsten Frühjahr wieder kurmäßig einnehmen möchte.

Regulat Beauty excellent cleansing foam

Schaum liebe ich ja in allen Varianten – zum Duschen, als Make-up und ganz besonders zum Reinigen der Haut. Dieser hier hat eine tolle Konsistenz und ist sehr fein. Orangenblütenwasser sorgt für einen zarten Teint und die Regulatessenz beruhigt die Haut, neutralisiert freie Radikale und aktiviert die Hautzellen zur Regeneration.
Dies ist der beste Reinigungsschaum, den ich in den letzten 20 Jahren getestet habe – und es waren einige, die meine Badezimmer in dieser Zeit bevölkert haben: Er entfernt Make-up mühelos und hinterlässt eine zarte Haut, die nicht spannt. Zudem wirkt er antibakteriell, was für allem für Problemhaut super ist. Trotzdem ist er mild genug, um auch Augen-Make-up ganz einfach zu entfernen.


Regulat Beauty energetic facial tonic

Das Gesichtstonikum enthält einen großen Anteil an Regulat und hat daher einen gewöhnungsbedürftigen Duft. Doch nach drei bis vier Tagen riecht man darüber hinweg und freut sich über die erfrischte Haut. Es reguliert den ph-Wert des Säureschutzmantels, fördert die Regeneration der Haut und tonisiert sie mit Bio-Hamamelis und –Zitronenextrakt. Die Poren werden etwas verfeinert und die Haut ist nach dem Reinigungsritual optimal für andere Pflegeprodukte vorbereitet. In Kombi mit dem Reinigungsschaum einfach perfekt, nur an manchen Tagen, wenn meine Haut besonders gereizt ist, ist es mir „zu viel“. Da auch Alkohol enthalten ist (wenn auch viel weniger als Regulat), fühlt sich meine Haut dann doch etwas gereizt an. An solchen Tage verzichte ich auf das Tonic und verwende nur den milderen Reinigungsschaum.

Regulat Beauty anti aging eye cream

Von allen Regulat Beauty Pflegeprodukten ist die nährende Augencreme mengenmäßig gesehen das teuerste Produkt, aber der Preis lohnt sich. Ich verwende sie nun schon über 3 Monate, sie ist extrem ergiebig: Ein kleinstes Tröpfchen reicht für beide Augen. Ich habe das Gefühl, als wären inzwischen tatsächlich weniger Falten rund um meine Augen zu sehen. Laut Hersteller wirkt sie aktiv gegen die Zeichen von Müdigkeit und Alterung und mildert Schwellungen. Das kann ich nur bestätigen und gebe hiermit hocherfreut bekannt: 
Die langjährige Suche nach der perfekten Augencreme ist für mich endlich beendet.



Ihr seht, ich bin begeistert von diesen Produkten und werde auf jeden Fall den Schaum und die Augencreme nachkaufen. Da die Gesichtscremes von Regulat Beauty alle als reichhaltig bezeichnet werden, habe ich auf einen Test verzichtet, da meine Mischhaut dann vermutlich mit Pickeln reagiert hätte. 

Mit dem esse sensitive Moisturizer, den ich euch hier vorgestellt habe, lassen sich die Augencreme und die Regulat Beauty Reinigungsprodukte gut kombinieren. Da meine Haut zurzeit wieder etwas mehr verrückt spielt, verzichte ich ab und zu ganz auf Tages- oder Nachtcreme oder verwende nach der Reinigung abends nur zwei bis drei Tropfen reines Arganöl.



Ihr könnt Regulat Beauty in vielen Bioläden und Reformhäusern kaufen oder direkt online beim Hersteller bestellen: https://www.regulat-beauty.com/unsere-produkte/#pflege 

Preise:
Regulat Hyaluron                                  – 20 Fläschchen à 20 ml – 66,50 Euro UVP
Regulat Beauty excellent cleansing foam  – 150 ml – 22,90 Euro UVP
Regulat Beauty energetic facial tonic       – 150 ml – 22,90 Euro UVP
Regulat Beauty anti aging eye cream        – 15 ml – 57,40 Euro UVP



Kennt Ihr Regulat Beauty schon? 
Wenn ja, welche Produkte der Linie verwendet Ihr? 
Und wenn nein: Welche Reinigungsprodukte haben euch bisher am meisten überzeugt?




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen